Rückblick

Beteiligte Mitglieder des Künstlersonderbundes – Malerei

Dietmar Gross | Johannes Grützke | Karoline Koeppel | Ingo Lehnhof
Lars Möller | Christine Reinckens | Philipp H. Steiner

Dietmar Gross (Dienheim)

1957 Bexbach, Studium der Bildenden Kunst an der Universität Mainz, Freischaffender Maler,
1983 Förderstipendium für Malerei und Zeichnung der Universität Mainz, 1984 Kahnweiler-Preis für Malerei, 1985 Stipendium Künstlerbahnhof Ebernburg,1986 Erster Preis der Landeskunstausstellung Rheinland-Pfalz, 1987 Kunstpreis der Stadt Neunkirchen, 2002–2004 Lehrauftrag für künstlerische Grafik an der Fachhochschule Wiesbaden, 2004/05 Gastprofessur an der Fachhochschule für Gestaltung, Mainz, 2006 Gründung der Sommerakademie für Bildende Kunst in Oppenheim.

Dietmar Gross malt Hybrid-Menschen, d.h. Mischwesen aus Tier und Mensch, wobei er mittels Tiefenschichten die Farbhaut zum Leuchten bringt.

Dr. Barbara Clemens

weiter >

Beteiligte Mitglieder des Künstlersonderbundes – Dreidimensionale Arbeiten
Nänzi | Eberhard Linke

Gäste – Objektkunst und installative Arbeiten
Horst Egon Kalinowski | Anja Luithle